#Reichsstraße1

#Gumbinnen (heute #Gussew 🇷🇺) liegt im historischen #Ostpreußen 🇩🇪 am Zusammenfluss der Flüsse #Pissa und #Krasnaja, etwa 105 Kilometer östlich ➡️ der Stadt #Königsberg (heute #Kaliningrad 🇷🇺) und 25 Kilometer östlich ➡️ der Stadt #Insterburg (heute #Tschernjachowsk 🇷🇺). Aus der #Reichsstraße1 🥇 ist die heutige #Europastraße28 🇪🇺geworden. Straßen verbinden ❣️
#ostpreussen #kaliningradergebiet #russland #verkehrsgeschichte #strassenverbinden

0💬

Am heutigen #SeiBescheidenTag 📅 ist die #Reichsstraße1 🥇mal ganz bescheiden ... und gibt zu, dass sie nicht die "längste deutsche 🇩🇪Straße" war.
1️⃣ Erstens, weil die R1 innerhalb des so genannten "Polnischen 🇵🇱 Korridors" als #Transitstrecke 🛃 über fremdes #Staatsgebiet 🌍 führte. Durch den #ÜberfallaufPolen 💣 wurden dann auch die #Streckenabschnitte 🛣️ zwischen #Niesewanz und #Dirschau 🌉 sowie jener auf dem Gebiet der #FreieStadtDanzig ⚓️ zwischen #Weichsel ⛵️und #Nogat 🛶 mit zur Eins gezählt.
2️⃣ Und zweitens wurde die #Reichsstraße2 🥈 nach dem #AnschlussÖsterreichs 🇦🇹 mit der #SeefelderStraße ⛰️ und der #Brennerstrasse 🏔️ um 48 Kilometer verlängert 📶, so dass die R2 mit ihren 1408 km länger ⚠️ war als die Eins mit ihren 1392 km.

Auf dieser #Karte 🗺️ ist der Verlauf beider #Fernstraßen 🚘 grob skizziert. Die R 1 verlief in west-östlicher ↔️ Richtung von ◀️🇳🇱 #Aachen bis nach #Eydtkuhnen ▶️🇱🇹 . Die R 2 verlief damals anders ↕️ als die heutige #Bundesstraße2 🅱2️⃣, sie begann sogar direkt an der #Reichsstrasse1 🔂. Von der #WeichselbrückeDirschau 🌉 führte sie zunächst nördlich ⬆️ über #Danzig und führte dann ⬅️ über #Stettin nach ↙️ #Berlin 🐻, wo sie am #Alexanderplatz ⛲️ nach mehr als 500 km wieder auf die R 1 traf. Das erklärt 💡, weshalb die eigentlich in nord-südlicher ↕️ Richtung verlaufende #Reichsstrasse2 etwas länger ❗️war als die Reichsstraße 1.

0💬

Kannste #Berlinerisch 🐻 oder verstehste nüscht?
Heut kiek’n wa ma uff de Eens 1️⃣: #JWD 🔡 #jottwede 🔠

Die #KarlMarxAllee 🛣️ ist eine nach dem #Philosophen und #Gesellschaftstheoretiker 🗿 #KarlMarx benannte #Straße in den Berliner #OrtsteilenMitte und #Friedrichshain.
Die Straße hieß ursprünglich westlich des Frankfurter Tores 🐓⛩️ der Berliner Zollmauer 🛃🚧 (etwa Kreuzung mit der #StraßederPariserKommune 🇫🇷) #GroßeFrankfurterStraße und wurde am 21. Dezember 1949 (dem damals offiziellen 70. #Geburtstag 🎂 Josef Stalins) zusammen mit der östlich anschließenden #FrankfurterAllee in #Stalinallee 🏷️ umbenannt. Seit dem 13. November 1961 heißt sie Karl-Marx-Allee. Die Frankfurter Allee wurde gleichzeitig wieder unter ihrem alten Namen abgetrennt, allerdings beginnt sie seitdem nicht mehr am originalen #FrankfurterTor 🐓⛩️, sondern am 1957 gleichnamig benannten #Platz weiter östlich.

Auf dieser historischen #Straße 🏘️ führte früher die #Reichsstraße1 🥇 östlich aus der Stadt, nach ihr die #Fernverkehrsstraße1 und heute die #Bundesstraße1 🅱1️⃣. Die Straße führt, wie man auf diesem #Photo 📷erkennt, nach jwd ... Ganz weit draußen, was auf Berlinisch: "janz weit draußen" lautet und die Kurzbezeichnung für die #Randgebiete 🏠 und das #Umland 🌳 Berlins ist.

Bildquelle: Андрей Бобровский, CC BY 3.0

#Berolinismus #Berlinismus #Baerlinerisch #Berlinerisch #Umganssprache #Berlin #Berlinerschnauze

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1128360450627735

1💬

Loading...

Kannste #Berlinerisch 🐻 oder verstehste nüscht?
Heut kiek’n wa ma uff de Eens 1️⃣: #Alex ⛲️🏢 Der #Alexanderplatz 🏢⛲️ liegt am nordöstlichen Rand der historischen Mitte von #Berlin. Der rechteckige 🔲 Platz im #OrtsteilMitte geht auf den #PlatzvordemKönigsThor 👑⛩️ zurück und erhielt 1805 nach dem russischen Zaren 🤴 #Alexander1 seinen heutigen #Namen. Im Berliner #Volksmund 🗣️ wird er meist nur „Alex“ genannt.

Die #Rathausstraße 🏫 ist eine Berliner Straße im Bezirk Mitte, die unter dem Namen König(s)straße 👑 zu den ältesten Geschäftsstraßen Alt-Berlins gehörte und heute zum Teil #Fußgängerzone 🚶🏼‍♂️ist.
Auf dieser #Straße 🛣️ verlief die #Reichsstraße1 🥇 früher zum Alexanderplatz. Auf dem #Photo 📷 sieht man eines der #Wahrzeichen Berlins, die #Urania 🕰️🌎 #Weltzeituhr.

Bildquelle: Wikipedia, CC BY-SA 3.0

#Berolinismus #Berlinismus #Baerlinerisch #Berlinerisch #Umganssprache #Berlin #Berlinerschnauze #Volksmund #berlintypisch #Bundesstrasse1 #UffDeEens
Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1128360450627735

0💬

Kannste #Berlinerisch 🐻 oder verstehste nüscht?
Heut kiek’n wa ma uff de Eens 1️⃣: #MagiSenat ❓❔ Nach der politischen #Wende ↩️ in der #DDR und der seinerzeit bevorstehenden #Währungsunion 💸 sowie der #Wiedervereinigung 💞 Deutschlands 🇩🇪 stand insbesondere auch die noch immer #geteilteStadt 💔 #Berlin vor neuen, nun gemeinsamen #Aufgaben 🗂️. Die politisch #Verantwortlichen ✅ in beiden Teilen der #Stadt 🌇🌃 erkannten diese historische #Notwendigkeit 👍 und nutzten die #Chancen ✨, die sich schon in dieser #Übergangszeit 🕰️ ergaben.

Am 12. Juni 1990 fand unter Leitung von #WalterMomper und #TinoSchwierzina die erste gemeinsame 🤝 Sitzung von #Senat und #Magistrat im Roten Rathaus 🏫 (Sitz des Oberbürgermeisters von Ost-Berlin) statt. In diesem – im Volksmund 🗣️ so benannten – „MagiSenat“ standen sich Regierender und Oberbürgermeister sowie Senatoren und Stadträte gleichberechtigt gegenüber.

Auf diesem #Photo 📷 erkennt man den Verlauf der #Reichsstraße1 🥇 an der Vorderseite ↘️ vom Roten Rathaus und jenen der heutigen #Bundesstraße1 🅱1️⃣ an dessen Rückseite ↖️ entlang.
Bildquelle: Cezary Piwowarski, GFDL

#Berolinismus #Berlinismus #Baerlinerisch #Berlinerisch #Umganssprache #Berlin #Berlinerschnauze #Volksmund #berlintypisch #Bundesstrasse1 #UffDeEens
Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1128360450627735

0💬

Kannste #Berlinerisch 🐻 oder verstehste nüscht?
Heut kiek’n wa ma uff de Eens ⛰️: #StaBi #BücherSchiff 📚🚢 Die #StaatsbibliothekzuBerlin (im Volksmund "StaBi", früher auch #KöniglichPreußischeStaatsbibliothek 👑🦅 oder #KöniglicheBibliothek) ist eine Einrichtung der #StiftungPreußischerKulturbesitz 🏰, einer durch #Bundesgesetz 🇩🇪 errichteten rechtsfähigen #Stiftung 💶 des öffentlichen Rechts ⚖️ mit Sitz in #Berlin. Die #Bibliothek 📚 sammelt für den Spitzenbedarf der #Forschung 🔬 wissenschaftlich relevante #Literatur aus allen Zeiten, allen Ländern 🌍 und in allen Sprachen. Sie ist eine der größten Bibliotheken Deutschlands 🇩🇪 und darüber hinaus eine der größten der Erde 🌏. Seit 1978 gibt es das Haus 🏠 #PotsdamerStraße 33, gestaltet wie ein mächtiges 📚🚢 „Bücherschiff“. Das Gebäude gehört zum #KulturforumBerlin 🎭 und wurde 1967–1978 nach Plänen des Architekten 👨🎓 #HansScharoun errichtet. Nach Scharouns Tod im Jahr 1972 wurde das Gebäude von seinem Schüler #EdgarWisniewski vollendet 🏗️. Die Raumkomposition des Gebäudes steht mit seiner Leselandschaft 📖 für Offenheit und Gemeinschaft. Dieser Standort entwickelt sich in den nächsten Jahren zur Bibliothek der Moderne.

Anders als die heutige B1 führte die #Reichsstraße1 🥇 früher schräger von der #PotsdamerBrücke 🌉 zum #PotsdamerPlatz 🌆. Die Bibliothek befinden sich quasi direkt auf der ehemaligen Streckenführung, welche überbaut wurde.

Bildquelle: Da flow, CC BY-SA 3.0

#Berolinismus #Berlinismus #Baerlinerisch #Berlinerisch #Umganssprache #Berlin #Berlinerschnauze #Volksmund #berlintypisch #Bundesstrasse1 #UffDeEens
Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1128360450627735

1💬

Loading...

Kannste #Berlinerisch 🐻 oder verstehste nüscht?
Heut kiek’n wa ma uff de Eens 1️⃣: #SanktEglitz ⛪️

Bei der Bildung von #GroßBerlin 🏙️ im Jahr 1920 wurde aus den bis dahin zum Landkreis Teltow gehörenden Landgemeinden 🏘️ #Steglitz, #Lichterfelde und #Lankwitz sowie aus der bis dahin zur Landgemeinde #Mariendorf gehörenden Villenkolonie Südende der 12. Verwaltungsbezirk gebildet. Nach seinem bevölkerungsreichsten 👨‍👩‍👧‍👦 Ortsteil erhielt er den Namen Steglitz. Bis zu diesem Zeitpunkt war Steglitz das größte #Dorf Preußens 🦅. Der Ortsteil wird im Volksmund auch als "St. Eglitz" (ausgesprochen "Sankt Eglitz) bezeichnet.

Der #SteglitzerKreisel 🌀 ist ein Gebäudekomplex mit Bürohochhaus 🏢 aus den 1970er Jahren im südlichen Bereich der #Schloßstraße 🏰 schräg gegenüber dem #RathausSteglitz 🏛️. Vom Gebäude aus hat man einen guten Blick 👁️ auf den ehemaligen Verlauf der #Reichsstraße1 (links) und der #Stadtautobahn (rechts), nach deren Bau die B1 nicht mehr der historischen Route folgte.

Bildquelle: Axel Mauruszat

#Berolinismus #Berlinismus #Baerlinerisch #Berlinerisch #Umganssprache #Berlin #Berlinerschnauze #Volksmund #berlintypisch #Bundesstrasse1 #UffDeEens
Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1128360450627735

0💬

Kannste #Berlinerisch 🐻 oder verstehste nüscht?
Heut kiek’n wa ma uff de Eens 1️⃣: #Wrangelschlösschen 🏰

Das #GutshausSteglitz, auch Wrangelschlösschen genannt, ist ein im klassizistischen Stil erbautes #Landhaus 🏠 im Berliner Verwaltungsbezirk #SteglitzZehlendorf. Das Gebäude, das in einem Nebengebäude das #SchlossparkTheater 🎭 beherbergt, zählt zu den letzten erhaltenen Bauzeugnissen des preußischen #Frühklassizismus und steht unter #Denkmalschutz.

Ursprünglich befand sich das Gutshaus Steglitz als repräsentatives Gebäude mitten im Zentrum des alten Dorfes #Steglitz 🐦. Es liegt am südwestlichen ↙️ Ende der Steglitzer #Schloßstraße (Hausnummer 48), einer bekannten und beliebten #Einkaufsstraße 👜 des Ortsteils und war für diese namensgebend. Heute liegt es direkt neben einer großen verkehrsreichen #Kreuzung ❌ mit einer Anschlussstelle zur #Autobahn103.

Ende des 18. Jahrhunderts gab König 🤴 #FriedrichWilhelm2 den Auftrag, die #BerlinPotsdamerChaussee zu bauen, eine gepflasterte „Kunststraße“, die als erste moderne Chaussee in Königreich #Preußen 🦅 gilt. Die später als Provinzialchaussee Berlin-Potsdam bezeichnete Straße passierte den Dorfkern von Steglitz und machte in Höhe der heutigen Wrangelstraße einen markanten Knick. Dort entstand auf dem Hof eines alten Ritterguts ⚔️ in den Jahren 1795–1801 durch David Gilly der Vorgängerbau des Steglitzer Gutshauses. Und die Chaussee ist Vorgänger der #Reichsstraße1, welche dieser folgte.

Bildquelle: Tilman Harte, CC BY 3.0

#Berolinismus #Berlinismus #Baerlinerisch #Berlinerisch #Umganssprache #Berlin #Berlinerschnauze #Volksmund #berlintypisch #Bundesstrasse1 #UffDeEens
Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1128360450627735

0💬

#Erwitte ist eine #Stadt 🏘️ in #NordrheinWestfalen 🐎 und gehört zum #KreisSoest 🗝️. Durch die #Überlieferung 📜 aus #Corvey ⛪️ ist die Existenz des Ortes im 9. Jahrhundert belegt ✅. Der #Ort lag an einer #Kreuzung ❌ des Hellweges mit dem #Lipperweg 🌹. In dem dortigen #Königshof ⛽️ waren mehrere #Könige 👑 und #Kaiser 👑 zu Gast. Insbesondere #HeinrichI1 🤴1️⃣ weilte dort 935 und hat dort verschiedene #Urkunden 🗂️ausgefertigt. Zum Königshof gehörte eine #Kapelle 🕯️und diese war das älteste kirchliche Bauwerk ⛪️ der Umgebung. Der Königshof aus der Zeit 📆 Karls des Großen befand sich am alte #Hellweg 🛣️, der längsten #Salzhandelsstraße 🛣️ des Mittelalters. Auf diesem beruhte die #Reichsstraße1 🥇, im Ort kreuzen sich heute die #Bundesstraße1 🅱1️⃣ und die #Bundesstraße55 🅱5️⃣5️⃣.
Bildquellen 📷: CC

0💬

Loading...

#onthisday 📆 #1473 wurde #NikolausKopernikus 👨🎓geboren, welcher direkt an der späteren #Reichsstraße1 🥇 lebte und wirkte ✍️. #Nikolaus #Kopernikus war #Domherr 🗝️ in #Frauenburg 🏰 (heute #Frombork 🇵🇱). Hier betrieb er seine #Forschungen 🔭 und verfasste sein berühmtes #Werk 📓 „De revolutionibus orbium ☀️ coelestium“ (Über die Umschwünge 🔄 der himmlischen Kreise 🌀). Die #JagiellonischeBibliothek 📚 in #Krakau 🇵🇱 besitzt das wertvolle #Manuskript 📜, welches seit #1999 zum #Weltdokumentenerbe 🗃️ der #UNESCO 🌍 gehört. Die ehemalige #Reichsstrasse1 🇩🇪1️⃣ verläuft als #Drogawojewódzka504 🇵🇱5️⃣0️⃣4️⃣ direkt am #Frauenburger #Dom ⛪️ vorbei.

1💬

#onthisday vor 10000 💯❌💯 Tagen: Deutsche #Wiedervereinigung ❤️ am 3. Oktober 1990

Damals wurden auch die #Straßen 🛣️ wiedervereinigt: aus der B1 (⬅️west) und der F1 (ost➡️) wurde die heutige #Bundesstraße1. Bereits seit dem #Mauerfall 🎉 1989 konnte man zwar wieder dem historischen #Verlauf 🚘 der #Reichsstraße1 🥇 folgen ... aber #Spuren 👣 der Deutschen #Teilung 💔 erkennt man noch heute.

Dieses #Photo 📸 wurde von #ChrisHadfield an Bord der #ISS 🚀 aufgenommen. Und in #Berlin 🇩🇪 erahnt man auch nach Jahrzehnten 📆 noch die frühere #Teilung 💔 der #Stadt anhand der unterschiedlichen 💛 #Farben 🧡 der #Straßenbeleuchtung 💡. Der #Verlauf der 🅱1️⃣ ist eingezeichnet.

0💬

#undergroundone ⬇️1️⃣ mit der #berlinerubahn 🚇 entlang der #reichsstrasse1 🥇 ... #gutefahrt 🚃

Der #UBahnhofFrankfurterTor 🚉 ist eine Station der Berliner U-Bahn-Linie U5 5️⃣. Er befindet sich unterhalb der Straßenkreuzung #FrankfurterAllee 🐓 #KarlMarxAllee✖️ Warschauer Straße 🇵🇱 – Petersburger Straße und ging am 21. Dezember 1930 in Betrieb. Den Namen erhielt der Bahnhof aufgrund der #Türme 🗼an der Kreuzung ✖️, die das ehemalige #Tor ⛩️ nachbilden sollen. Das eigentliche #FrankfurterTor 🏰 befand sich in Höhe des Bahnhofs Weberwiese.

Seit dem Bau der Berliner U-Bahn gab es auch Pläne 📃 für eine Linie unter der Großen #FrankfurterStraße, der heutigen Karl-Marx-Allee, und der Frankfurter Allee. So plante die #Hochbahngesellschaft 🗂️, Betreiberin der ersten U-Bahn-Strecken, eine Linie vom U-Bahnhof Klosterstraße ⛪️ aus zur Großen Frankfurter Straße auszufädeln. Dazu kam es jedoch unter anderem wegen des Ersten Weltkriegs nicht.

Im U-Bahnhof Frankfurter Tor kann man auf einigen #Bildern 🖼️ sehen, wie die Eins 1️⃣ früher aussah. In der DDR wurde aus der #Reichsstraße1 🥇 die #Fernverkehrsstraße1, welche dann 1990 mit der #Bundesstraße1 🅱1️⃣ wiedervereinigt wurde.
Bildquellen: Ingolf from Berlin CC BY-SA 2.0

#berlin #ubahn #ubahnlinie #ubahnnetz #untergrundbahn #ubahnhof #verkehrsgeschichte #öpnv #hauptstadt #frankfurtertor #frankfurterstrasse

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/989150731215375

3💬

Loading...

#undergroundone ⬇️1️⃣ mit der #berlinerubahn 🚇 entlang der #reichsstrasse1 🥇 ... #gutefahrt 🚃

#RotesRathaus auf diesem vom #Fernsehturm aus aufgenommenen #Photo, daneben der #Bau der #UBahnLinie5. Auf der Karte darunter sieht man deren Verlauf. Die heutige #Bundesstraße1 🅱1️⃣ erkennt man auf dem Bild links oben ↖️ und an der Vorderseite des Rathauses den ehemaligen Verlauf der #Reichsstraße1.
Die Verlängerung der U-Bahnlinie 5: der Tunnel verläuft hier genau unter der ehemaligen #Reichsstraße1. Die #Bundesstraße1 wurde in den 1970er Jahren auf die #Grunerstraße verlegt, damals trug sie noch den Namen #Fernverkehrsstraße1. Aus diesem Grund fährt man heute auf der Eins an der Rückseite des Rathauses vorbei.

Bildquelle 1:1: Orderinchaos CC-BY-SA 4.0
Bildquelle 1/2: Zuzien1 CC BY-SA 3.0
Bildquelle 2/1: Andre_de CC BY-SA 3.0
Bildquelle 2/2: Andre_de CC BY-SA 3.0

#berlin #ubahn #ubahnlinie #ubahnnetz #untergrundbahn #ubahnhof #verkehrsgeschichte #öpnv #hauptstadt #bauarbeiten #linie5 #rathausstrasse

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/989150731215375

1💬

#undergroundone ⬇️1️⃣ mit der #berlinerubahn 🚇 entlang der #reichsstrasse1 🥇 ... #gutefahrt 🚃

Die #Grafik zeigt die #Bauvorleistung 🏗️ der U-Bahnlinie 3/10 am #PotsdamerPlatz 🌆. Man erkennt auch den ursprünglichen Verlauf der #Reichsstraße1 auf der Alten Potsdamer Straße und jenen der #Bundesstraße1 🅱1️⃣ auf der #PotsdamerStraße. Ebenfalls sieht man hier die ehemalige Stadtgrenze von #Berlin 🐻: die #LeipzigerStraße führte bis zum #LeipzigerPlatz und nach dem Potsdamer Tor lag der "Platz vor dem Potsdamer Tor" außerhalb Berlins.
Das 2. Photo 📷 zeigt die #BerlinerMauer 💔 am Potsdamer Platz, welche die ehemalige Reichsstraße 1 teilte: in Westberlin führte die Potsdamer Straße als Bundesstraße 1 bis zum Potsdamer Platz und jenseits der Mauer führte die #Fernverkehrsstraße1 auf der Leipziger Straße weiter.
Etwa dort, wo sich heute der Eingang zum #BahnhofBerlinPotsdamerPlatz befindet standen früher die Torhäuschen neben der Reichsstraße 1 am Potsdamer Platz. Dieser gehörte in den 1920er Jahren zu einem der belebtesten Plätze der Welt 🌍 ... und wurde durch die #DeutscheTeilung dann zu einem der ruhigsten. Seit dem #Mauerfall ❤️ und der #Wiedervereinigung 💞 tobt hier wieder das Leben, über der Erde und unter der Erde.

Bildquelle 1: Zuzien1 CC BY-SA 3.0
Bildquelle 2: Willy Pragher CC BY 3.0
Bildquelle 3: Uploaded by Magnus Manske
CC BY-SA 2.0

#berlin #ubahn #ubahnlinie #ubahnnetz #untergrundbahn #ubahnhof #verkehrsgeschichte #öpnv #hauptstadt #potsdamerplatz #linie10

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/989150731215375

1💬

#undergroundone ⬇️1️⃣ mit der #berlinerubahn 🚇 entlang der #reichsstrasse1 🥇 ... #gutefahrt 🚃

Der #BahnhofBerlinInnsbruckerPlatz ist ein zweigeteilter #Umsteigebahnhof der Berliner S- und U-Bahn im #BezirkTempelhofSchöneberg, wobei der S-Bahnhof im Ortsteil #Friedenau und der U-Bahnhof im Ortsteil #Schöneberg ⛰️ am namensgebenden 🇦🇹 #Platz liegt. Er befindet sich unmittelbar an der #Stadtautobahn an der Kreuzung ✖️ der #Ringbahn mit der #Hauptstraße und wird von den S-Bahn-Linien S41, S42, S45 und S46 sowie der U-Bahn-Linie U4 bedient. Der U-Bahnhof steht heute unter #Denkmalschutz 📜. Zum #Bahnhof gehört seit den 1970er Jahren auch der ungenutzte Rohbau 🏗️ für die ursprünglich geplante U-Bahn-Linie U10. Die #Reichsstraße1 🇩🇪 verlief hier früher auf der Hauptstraße. Die #Bundesstraße1 🅱1️⃣ folgte der R1 später, inzwischen wird der #Fernverkehr aber über die parallel verlaufende #StadtautobahnA103 geführt.
Bildquelle 1: Ubahnmies CC-BY-SA 4.0
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/17/U-Bahnhof_Innsbrucker_Platz.jpg
Bildquelle 2: Membeth

#berlin #ubahn #ubahnlinie #ubahnnetz #untergrundbahn #ubahnhof #verkehrsgeschichte #öpnv #hauptstadt #innsbruckerplatz #hauptstrasse

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/989150731215375

1💬

Loading...

#undergroundone ⬇️1️⃣ mit der #berlinerubahn 🚇 entlang der #reichsstrasse1 🥇... #gutefahrt 🚃

Dieses vom #SteglitzerKreisel 💈 aus aufgenommene #Photo 📷 zeigt die #Schloßstraße 🏘️. Diese war Teil der #BerlinPotsdamerChaussee 🏘️ und wurde ab 1934 zu einem Teil der #Reichsstraße1 🇩🇪. Rechts ➡️ im Bild 🖼️ erkennt man die #Bundesautobahn103 🛣️, nach deren Bau 🏗️ der Verkehr 🚘 der #Bundesstraße1 🅱1️⃣ auf diese verlegt wurde.

Unsere #Reise entlang bzw. unter ⬇️ der Eins beginnt am #RathausSteglitz 🏛️, welches man unten links ↙️ im Bild erkennt: vom #UBahnhof Ⓜ️ #BerlinRathausSteglitz fahren wir mit der U9 9️⃣ über die #Station #UBahnhofSchloßstraße 🏰 zu jener am #WaltherSchreiberPlatz ⛲️. Bildquelle 1: Axel Mauruszat
Bildquelle 2: Zuzien1 CC BY-SA 3.0

#berlin #ubahn #ubahnlinie #ubahnnetz #untergrundbahn #ubahnhof #verkehrsgeschichte #öpnv #hauptstadt #linie9 #schlossstrasse

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/989150731215375

1💬

#undergroundone ⬇️1️⃣ mit der #berlinerubahn 🚇 entlang der #reichsstrasse1 🥇 ... #gutefahrt 🚃

Die #UBahnBerlin ist mit über 140 Kilometern Gesamtlänge auf Platz 12 📊 der größten U-Bahnen der Welt 🌍 und die größte in #Deutschland 🇩🇪. Auf diesem #Netzplan 🕸️ sind in Schwarz ⚫️ jene #Stationen 🚉 eingezeichnet, welche entlang der historischen #Reichsstraße1 (R 1) liegen. Aus dieser wurde ab 1949 die 🅱1️⃣ #Bundesstraße1 (B 1) in der #Bundesrepublik 🇩🇪Deutschland und die #Fernverkehrsstraße1 (F 1) in der Deutschen Demokratischen Republik. Im geteilten #Berlin 🐻 trafen sich B1 und F1 am #PotsdamerPlatz 💔 #LeipzigerPlatz als Sackgassen.

Bildquelle: My Friend CC BY-SA 3.0

#berlin #ubahn #ubahnlinie #ubahnnetz #untergrundbahn #ubahnhof #verkehrsgeschichte #öpnv #hauptstadt #netzplan #übersicht

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/989150731215375

1💬

Was macht die historische #Reichsstrasse1 🥇 denn so außergewöhnlich ⚠️ ❓ist eine oft gestellte #Frage ...
hier ein paar #Antworten 📖❗️
Entlang dieser einst #wichtigsten ✅ und längsten #WestOstVerbindung ↔️ in #Mitteleuropa 🇪🇺 reisten und lebten viele große Personen welche in der #Geschichte 📜 von #Deutschland 🇩🇪 und in #Europa 🇪🇺 eine große #Rolle 🗞️ spielen:
#KarlDerGrosse (also nicht #karllagerfeld 😎 sondern der #VaterEuropas 🤴) baute jene Straßen zwischen #Aachen 🏰 und #Paderborn 🕹️, welcher heute noch die #bundesstrasse1 🅱1️⃣ folgt.
#OttoDerGrosse (also nicht #ottowaalkes 🐘 sondern der deutsche #Kaiser 👑) reiste oft auf der späteren Eins, er ist am #MagdeburgerDom ⛪️ begraben.
#FriedrichDerGrosse (also nicht #FriedrichSchiller ✍️ sondern der Monarch in #Preussen 🦅) musste in #Küstrin 🛡️ die Hinrichtung 🗡️ seines Jugendfreundes mit ansehen 😱, residierte in #Potsdam ⛲️ und war in der dortigen GarnisonKirche ⛪️ beigesetzt.
#KatharinaDieGrosse (also nicht #KatharinaWitt ⛸️ sondern die russische #Zarin 👸🏼) reiste auf der späteren #Reichsstraße1 von #Deutschland 🇩🇪 nach #Russland 🇷🇺.

0💬

Loading...

Am #Namenstag 📅 von #Theodor ein Beitrag mit Bezug zu #TheodorFontane ✍️ ... in einem seiner Werke 📓 beschrieb er den Ort #Tamsel 🇩🇪 (heute #Dąbroszyn 🇵🇱): „Tamsel ist ein reiches 💰, schön gelegenes #Dorf 🏘️, etwa eine Wegstunde nordöstlich ↗️ von #Küstrin. #Waldhügel ⛰️, deren gewundene Linien 〰️ mutmaßlich das alte Bett 🛏️ der #Warthe bezeichnen, schließen es von Norden ⬆️ her ein, während nach Süden ⬇️ hin die #Landschaft offen 🖼️ liegt und die #Flußarme 💪 in allerlei #Windungen sich durch das #Bruchland 🕊️ ziehen.“ Dies schrieb ✍️ Theodor #Fontane in seinem fünfbandigen 5️⃣ Werk 📚#Wanderungen 🚶🏼‍♂️ durch die #MarkBrandenburg 🏕️" (Band 📖 "Das #Oderland" , 1880, S. 304ff.) über diesen Ort an der ehemaligen #Reichsstraße1 🥇, welcher seit #1945 zu #Polen 🇵🇱 gehört und den Namen 🏷️ Dąbroszyn trägt. Im Band 📙 "Das #Havelland" (#1873) beschreibt Fontane ⛲️ weitere Orte entlang der heutigen #Bundesstraße1 🅱1️⃣: #WerderHavel 🏝️, #BrandenburgHavel 🔥und #Wust 🌭.

0💬

Heute wird in den #USA 🇺🇸 der #NationaleHutTag 🤠 gefeiert ... und hier ein Beitrag über #Essen 🍽️ #Huttrop 🎩, auf dessen (inoffiziellem) #Stadtteilwappen 🛡️ein #Hut 👒 zu sehen ist.

Vor dem #Bau 🏗️ des #Ruhrschnellweges 🏎️, der heutigen #A40 🛣️, verlief die #Reichsstraße1 🥇 auf der #SteelerStraße 🏘️ durch diesen #Stadtteil von Essen.

#huttrop #essen #steelerstrasse #reichsstrasse1 #chaussee #verkehrsgeschichte

0💬

#1941 📆

#UnternehmenBarbarossa 💣(ursprünglich #FallBarbarossa) war der #Deckname 📓 des nationalsozialistischen #Regimes 🤮 für den #Überfall ⚔️ der deutschen #Wehrmacht auf die #Sowjetunion am 22. Juni #1941 📆, der den 🇩🇪Deutsch-Sowjetischen🇷🇺 #Krieg eröffnete 😥. Dies führte letztendlich dazu, dass die #Reichsstraße1 🥇 nach #Ende des #Krieges fast die hälfte 📉 ihrer #Strecke verlor, weil deutsches 🇩🇪 #Staatsgebiet vom #Gegner erobert wurde.

Das #Photo 📷 zeigt ein #Denkmal 🕯️ an der #GedenkstätteSeelowerHöhen, direkt neben der ehemaligen R1.

1💬

#1940 📆

Erst durch den #ÜberfallaufPolen 😥 und die #Besetzung ⚔️ der ehemaligen deutschen 🇩🇪 Gebiete wurde die #Reichsstraße1 🥇 auf ihrer gesamten #Länge 📏 auch als solche bezeichnet. Dies aber mitten im #Krieg 💣 ... und nur wenige #Jahre lang.

#Karte 🗺️: Zweiter #Weltkrieg, Ende Dez. 1940

0💬

#1939 📆

Die #PreußischeOstbahn 🚂 führte parallel zur #Reichsstraße1 🥇 über die #Weichselbrücke 🌉 #Dirschau. Genau an dieser fanden die ersten #Kampfhandlungen 💣 am 1. September #1939 📆 statt: hier begann mit dem #ÜberfallaufPolen 😥 der Zweite #Weltkrieg ⚰️. Durch den #Angriff ⚔️ auf die #Weichselbruecke bei Dirschau wurde diese zerstört ⚡️. Bild 📷: Die zerstörte Weichselbrücke bei Dirschau

0💬

#1938 📆

Die #Reichsstraße1 🥇 wird oft mit der #Reichsautobahn 🛣️ #Berlin 🐻 #Königsberg 🤴 verwechselt oder gleichgestellt. Diese war bereits frühzeitig geplant 📐, wurde aber nie komplett fertiggestellt ☑️. Wäre sie vollendet worden, so hätte es die parallel 🔀 verlaufene #Reichsstrasse1 1️⃣ irgendwann nicht mehr gegeben 🚫 ... so wie auch heute #Bundesstraßen 🇩🇪 herabgestuft werden, wenn sie in bis zu 5 Km parallel zu einer #Bundesautobahn 🚘 verlaufen.

Bild: #Palmburger #Autobahnbrücke 🌉 über den #Pregel (im #Bau 🏗️)
Bildquelle 📸: HerkusMonte CC BY-SA 3.0

0💬

#1937 📆

Anfangs verlief die #Reichsstraße1 🥇 streckenweise noch anders als die heutige #Bundesstraße1 🅱1️⃣. So zum #Beispiel 💡 an den Externsteinen, durch welche die R1 führte bis sie #1937 📆 nach #Süden ⬇️ verlegt wurde. Auch die #Streckenführung 🛣️ zwischen #Hameln 🐀 und #Vechelde 🏘️ führte anfangs über #Hannover 🗽 und wurde 1937 nach Süden über #Hildesheim ⛪️ verlegt.

Bild: #Straßenbahn 🚃, welche auf der R1 durch die #Externsteine ⛰️ fährt

2💬

#1936 📆

Oft wird die #Reichsstraße1 🥇 wegen ihres Namens mit dem #NSRegime 🤮 in #Verbindung gebracht. Allerdings zeigten die #OlympischenSpiele 🤺 in #Berlin 🐻 sehr deutlich, worauf es den #NSIdeologen 🤮 ankam: im #Rahmen 🖼️ dieser für propagandistische #Zwecke 📌 missbrauchten #Sportveranstaltung 🏋️️‍♀️ wurde viel und gerne auf die #Reichsautobahnen 🛣️ hingewiesen ... die #Reichsstraßen 🏘️ hingegen fanden keine #Erwähnung 🗣️, selbst nicht jene mit der #Nummer Eins 1️⃣. #Bild 📷: Die #Olympiaglocke am Berliner #Olympiastadion 🏟️, gegossen im #BochumerVerein ⚒️, direkt an der #Reichsstraße1 🥇

0💬

#1935 📆

Schon gegen Ende der #WeimarerRepublik 🇩🇪 nahm man angesichts der allmählich zunehmenden #Motorisierung 🚗 und des damit einhergehenden Neu- und Ausbaus 🏗️ mehrerer #Fernstraßen 🛣️ die #Planung 🗂️ einer einheitlichen #Nummerierung 🔢 der Fernstraßen in #Deutschland 🇩🇪 in Angriff. Bei der Planung ab #1926 📆 wurden auch jene Gebiete mit berücksichtigt, welche nach dem ersten #Weltkrieg 💣 nicht mehr zu Deutschland gehörten. So führte die #Reichsstraße1 🥇 als #Transitstrecke 🛃 durch den so genannten #PolnischenKorridor 🇵🇱 und über das Gebiet der Freien Stadt #Danzig ⚓️. Erst nach der #Nogatbrücke begann in #Marienburg 🏰 wieder die R1.
Diese #Briefmarke 🔍 aus der Serie #Winterhilfswerk ❄️ #Volkstrachten 👚 erschien am 4. Oktober #1935 📆 und zeigt im #Hintergrund 🖼️ die Marienburg, durch deren #Vorburg 🏰 die Eins 1️⃣ führte.

0💬

Viele #Stars 🌟 und #Sternchen 💫 werden erwartet, wenn heute die #Berlinale 🐻 #BerlinInternationalFilmFestival 🌍 eröffnet wird ... aber ob diese wohl wissen, dass die Berlinale 🎥 quasi direkt auf der historischen #Reichsstraße1 🥇 stattfindet?

Die #AltePotsdamerStraße 🏘️ zeigt noch heute den ehemaligen Straßenverlauf 🛣️ auf dem #PotsdamerPlatz 🌆 in #Berlin 🇩🇪. Direkt dort, wo die Straße 🚘 früher verlief, befindet sich heute das #TheateramPotsdamerPlatz 🏛️. Dieses trägt während der #Filmfestspiele 🎭 den Namen #BerlinalePalast 🏰 ... und das #Festival 🏆 wird daher quasi direkt auf der historischen #Reichsstrasse1 🥇 eröffnet!

Die #Bundesstraße1 🅱1️⃣ verläuft auf der #PotsdamerStraße 🚗 einige Meter 💯 entfernt. Auf dem #Mittelstreifen 🚧 der B1 wurde bei der Berlinale2010 🥂 der #BoulevardderStars 🤩 eröffnet: ein wachsendes #Denkmal 🗿, bei welchem, ähnlich dem #HollywoodWalkofFame 📸, Stars ⭐️ mit Sternchen 🌟 geehrt werden. Etwa #MarleneDietrich 💋, #MarioAdorf 🎩, #HildegardKnef 💄 und #FritzLang 🎞️ wurden hier bisher mit einem eigenen Stern ⭐️ direkt auf der Eins 1️⃣ verewigt.

In Berlin gibt es aber noch einige andere erwähnenswerte #Kinos 🎟️, welche sich direkt an der Eins befinden: das #KosmosBerlin 🚀 und das #KinoInternational 🗺️ an der #KarlMarxAllee 🏢 sowie das #Cineplex #TitaniaPalast 🗽 an der #Schloßstraße in Zehlendorf.
Bildquellen 📽️CC📹

0💬

Wenn jemand eine #Reise 🚘 tut, so kann er was erzählen 🗣️: zurück von einem #Kurzurlaub 🏖️ im #OsnabrückerLand 🐄🚜 hier eine weitere #Anekdote 💡vom #Admin 👨💻 dieser Seite. In #BadRothenfelde 🚰 gibt es ein #Hotel 🏨 namens "Haus Deutsch 🇩🇪Krone 👑" ... und, ja: dies war auch der #Name eines Ortes 🏘️ an der #Reichsstraße1 🥇. Der #Stadtname 🛡️ Deutsch Krone entstand 1773 zur #Unterscheidung ☯️ von der Ortschaft #PolnischKrone 🇵🇱👑 bei #Bromberg.
Am 12. Februar 1945 wurde #DeutschKrone 🇩🇪👑 von der Roten Armee besetzt und im #Sommer ☀️ dann gemäß dem #PotsdamerAbkommen 📜(zusammen mit ganz #Hinterpommern 🇩🇪, ganz #Westpreußen 🇩🇪 und der südlichen Hälfte von #Ostpreußen 🦌) unter polnische 🇵🇱 Verwaltung gestellt. Heute heißt der Ort #Wałcz 🇵🇱 und aus der R 1 1️⃣ ist die DK 22 2️⃣2️⃣ geworden.

Die #Drogakrajowa22 (DK 22 🇵🇱) folgt bis auf kleinere Veränderungen von #GorzówWielkopolski 🇵🇱(Landsberg am der Warthe 🇩🇪) bis #Elbląg 🇵🇱 (Elbing 🇩🇪) der ehemaligen #Reichsstrasse1 🇩🇪, die von #Aachen 🏰 bis nach #Königsberg 👑⛰️ (heute #Kaliningrad 🇷🇺 Калининград) und weiter bis #Eydtkuhnen 🛂 (heute Tschernyschewskoje 🇷🇺 Чернышевское) und #Wirballen (heute Virbalius) in #Litauen 🇱🇹 führte.

1💬

#onthisday 1846 wurde #KonradKoch 👨🍳 (Wilhelm Carl Johann Konrad Koch) in #Braunschweig 🦁 geboren. Dem #Lehrer 👨🏫 am #MartinoKatharineumBraunschweig 🏛️ ist es zu verdanken, dass 1874 das erste #Fußballspiel ⚽️ in #Deutschland 🇩🇪 stattfand: auf dem "Kleinen Exerzierplatz" 🥅 an der #Rebenstraße 🍷 (heute #Rebenring 🍇) ... direkt neben der späteren #Reichsstraße1 🥇 und heutigen #Bundesstraße1 🅱1️⃣ "Es wurden einfach ein guter #Fußball ⚽️ aus #England 🇬🇧 auf den #Platz 🏟️ geworfen, ", schrieb ✍️ #Koch später: "Einige der wichtigsten #Regeln angegeben und bald spielten die deutschen 🇩🇪 #Knaben 👬 das englische 🇬🇧 #Spiel, wenn auch anfangs noch nicht mit allen Feinheiten, doch eifrig 🏃‍♂️ und geschickt und zu ihrem größten #Vergnügen 😍". 1875 legte Koch das erste #FußballRegelwerk 📖 für das in Deutschland 🇩🇪 neue Spiel ⚽️ vor und gründete im selben Jahr am Martino-Katharineum den ersten deutschen 🇩🇪 #Fußballverein 🏆. Koch gilt als #Wegbereiter 🗽 der #Spielbewegung im deutschsprachigen 🇩🇪 Raum und grundlegender #Theoretiker 📊 des Schulsports in #Deutschland 🇩🇪. Im Jahr 2006 wurde am Rebenring 🍇⭕️ eine #Gedenktafel 🖼️ aufgestellt. Übrigens: der Stuttgarter #Turnlehrer 🧘‍♂️ #KarlPlanck verspottete 🤡 den neuen #Sport anfänglich als #Fußlümmelei ⚽️ und #englischeKrankheit 🇬🇧💊
Bildquellen 📷 CC

0💬